• masen_layout_logo

    einfach so

    wir streiten viel und irgendwie ist es gut, dass es so ist
    wir zeigen uns, was andre sich nicht trauen
    da, wo man nicht verlieren kann, ist jeder Kampf erlaubt
    da, wo man sich beschenkt, muss man nichts klauen

    ein Frühlingstag im Großstadtdreck
    ein Wolkenbruch auf’m Sonnendeck
    ich lenk den Drachen in den Baum
    und dich, dich stört es kaum

    einfach so
    so lange wie möglich
    und dann probieren wir’s noch ein bisschen länger
    einfach so
    so lange wie möglich
    und jeden Tag ein kleines bisschen enger
    so lange wie möglich
    einfach so

    wir tanzen viel und irgendwie, hören wir nie denselben Takt
    und trotzdem drehen wir uns, als wären wir eins
    da, wo man sich nicht schämen muss, ist jeder Schritt ein Spaß
    und ein Lächeln ist wirklich das, was es scheint

    jeder für sich, doch nicht allein
    jeder hat seins, ohne dein und mein
    aus eins plus eins mach drei und vier
    aus du und ich mach wir

    einfach so
    so lange wie möglich
    und dann probieren wir’s noch ein bisschen länger
    einfach so
    so lange wie möglich
    und jeden Tag ein kleines bisschen enger
    so lange wie möglich
    einfach so

    ich will kein Happy-End
    ich will kein Happy-End
    will mit dir kein Happy-End
    nur ein Happy-Being

    einfach so
    so lange wie möglich
    und dann probieren wir’s noch ein bisschen länger
    einfach so
    so lange wie möglich
    und jeden Tag ein kleines bisschen enger
    so lange wie möglich
    einfach so

    Comments are closed.